Familienzentrum

Konfis

Kirchenchor

Ein jeder kann kommen

Rahmenbedingungen

Der Träger
Träger unserer Einrichtung ist der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Osnabrück.

Gründung
Im Jahr 1971 wurde unsere Kindertagesstätte eröffnet.

Einzugsgebiet
Die Kindertagesstätte liegt im Zentrum der „Sozialen Stadt“, ein Gebiet in dem viele Hochhäuser stehen, Einfamilien- und kleinere Mehrfamilienhäuser. Unsere Einrichtung liegt gegenüber der Grundschule Belm.

Räumlichkeiten und Außengelände
Das Zentrum des Kindergartens bildet eine große Halle, die für unterschiedliche Zwecke genutzt wird. (Elternabende, Gottesdienste, Cafeteria, Freispiel der Kinder etc.) Die 4 Gruppenräume und die dazugehörigen Sanitärräume sind alle direkt von der Halle aus zu begehen. Außerdem erreicht man die Küche, den Ruheraum, das Mitarbeiterzimmer und den Waschraum für die Erwachsenen inklusive Wickelbereich.Im Untergeschoss, erreichbar durch eine Treppe, befinden sich die Krippe, die Turnhalle, die Entdeckerhöhle, der Gruppenraum des Sozialpädagogischen Hortes, der von uns mitbenutzt wird, und ein großer Spielflur. Außerdem verfügen wir über ein 6000 qm großes Außengelände mit verschiedenen Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Aufnahme
Wir nehmen Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren jeglicher Konfession und Nationalität auf.

Platzzahl
2 Vormittagsgruppen mit je 25 Kindern.
2 Ganztagsgruppen mit je 25 Kindern.
1 Ganztags-Krippe mit 15 Kindern.
Genehmigte Platzzahl: 115 Kinder.

Öffnungszeiten
Unsere Kindertagesstätte ist montags bis freitags von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Elternbeiträge
Die Elternbeiträge werden von der Gemeinde Belm in Absprache mit den Trägern für alle Kindergärten gleich festgelegt. Eine Abstufung nach Einkommen gibt es nicht. Besucht ein Geschwisterkind gleichzeitig die Einrichtung, so wird für einen Vormittagsplatz nur die Hälfte des Beitrages erhoben. Von dieser Regelung ist der Beitrag für den Nachmittagsplatz ausgenommen. Das dritte Kind ist beitragsfrei. Das letzte Jahr vor der Schule ist ebenfalls beitragsfrei.

Mitarbeiter
Da wir eine qualifizierte Bildungseinrichtung sind, ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns kontinuierlich fortbilden.Z.Zt. sind 18 pädagogische Mitarbeiterinnen in unserer Einrichtung beschäftigt. 3 Reinigungskräfte halten unser Haus sauber. Der Hausmeister kümmert sich um das Außengelände und führt Reparaturen durch. Immer sind auch Praktikanten bei uns im Haus, die von den unterschiedlichen Ausbildungsstätten und Schulen kommen.

Wie Sie uns kennen lernen
Ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeit ist die Öffentlichkeitsarbeit. Wir möchten vielen Menschen Gelegenheit geben, unser Haus und unsere Arbeit kennen zu lernen. Deshalb feiern wir z.B. Sommerfeste, öffnen unser Haus an einem Tag der offenen Tür, veranstalten Kleider- und Spielzeugbörsen und vieles mehr. In den Tageszeitungen werden Berichte über unsere Arbeit veröffentlicht. Außerdem informieren wir regelmäßig im alle drei Monate erscheinenden Gemeindebrief unserer Kirchengemeinde. Wir freuen uns auch jederzeit über Besuche nach vorheriger Absprache.