Familienzentrum

Kirchenchor

Diakonische Gemeinde

Chorleiter des Ev. Posaunenchores Belm

Dennis Liu hat die Chorleitung am Pfingssonntag 2018 von Manfred Göhler übernommen.

 

Manfred Göhler, Chorleiter von 1968 bis 2018

Zu Ehren von Manfred Göhler, anläßlich seines 50. Chorleiterjubiläums, gab es am 20. Mai 2018 einen Festgottesdienst in der evangelischen Christuskirche in Belm.

Am Pfingstsontag 1968 hatte Manfred den ev. Posaunenchor Belm übernommen und hat sofort mit der Ausbildung von Nachwuchsbläsern angefangen. Dies war und ist noch heute die Grundlage für die hohe Qualität unseres Posaunenchores. Über 100 Bläserinnen und Bläser hat Manfred an Trompete, Horn oder Posaune ausgebildet.

Seine erste Schülerin (Elsbeth Lüssenheide) ist noch heute im Posaunenchor, zusammen mit Heinrich Imsieke, der zu den ersten Bläsern gehörte, die den Posaunenchor Belm nach dem zweiten Weltkrieg wiederbelebt hatten.

Landesposaunenwart Christian Fuchs überreichte dem Jubilar für sein Lebenswerk die Kuhlo-Medaille mit einer Ehrenurkunde und nannte ihn in Anlehnung an Johannes Kuhlo selbst einen "Spielmann Gottes"; er dankte ihm im Namen des Posaunenwerkes Hannover für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit, für seine Geduld und sein Durchhaltevermögen.

Im Alter von 76 Jahren übergab Manfed Göhler die Chorleitung an seinen Nachfolger Dennis Liu, den er über 2 Jahren auf die Übergabe der Chorleitung vorbereitet hat.

Während des Liedes "Nun danket alle Gott" im Festgottesdienst machte Manfred symbolisch sein Dirigentenpult frei und überließ es seinem Nachfolger. Er nahm in den Reihen der Bläser und Bläserinnen Platz und wird weiterhin mit Leidenschaft musizieren.