Zum Inhalt springen Menü

Bundesverdienstkreuz für
Manfred Göhler

Sie sind hier:

 

 

50 Jahre hat Manfred Göhler den Posaunenchor Belm geleitet

 

 

Im Jubiläumskonzert wurde Altvater Manfred Göhler nochmals an das Dirigentenpult gerufen!

Im Mai 2018 hat Manfred Göhler die Chorleitung an Dennis Liu übergeben und sich wieder zu den Bläserinnen und Bläsern gesetzt.

Nur an diesem Abend hat er noch einmal zu "Yellow Mountain´s" den Platz am Dirigentenpult übernommen und den Konzertbesuchern musikalisch bewiesen, das er mit dem Beinamen  "Spielmann Gottes" zu recht bezeichnet wurde.

 

 

Die Ehrengäste: Bürgermeister Viktor Hermeler und Dr. Michael Lübbersmann zur Bundesverdienstkreuzverleihung

 

 

Die Bundesverdienstkreuzverleihung

Der Dank galt natürlich nicht nur Manfred Göhler, sondern auch seiner Frau Hilke, die so manche Stunde auf Ihren Mann verzichten musste.

 

 

Anschließend hatten alle Beteiligten des Konzertes
und die Familie sowie Freunde und Bekannte von
Manfred die Möglichkeit zu gratulieren

Zurück zum Seitenanfang