Zum Inhalt springen Menü

Friedhofsgebühren

Sie sind hier:

Gebührenordnung

Gebührentarif

I. Gebühren für die Verleihung von Nutzungsrechten an Grabstätten:

1. Reihengrabstätte:
    für 30 Jahre – je Grabstelle -: 375,00 €
    - keine Verlängerung möglich -
 

2. Reihengrabstätte als Kindergrab:
a) für Verstorbene bis zum vollendeten 5. Lebensjahr
    für 30 Jahre – je Grabstelle -: 200,00 €
b) für jedes Jahr der Verlängerung - je Grabstelle -: 6,70 €
 

3. Einzelreihengrabstätte als Rasengrab:
a) für 30 Jahre – je Grabstelle -: 375,00 €
b) für die anteiligen Kosten für die Pflege und Unterhaltung
    während der Nutzungszeit 610,00 €
c) für die anteiligen Kosten des Sockelfundaments 140,00 €
    - keine Verlängerung möglich -

 

4. Doppelrasengrabstätte:
a) für 30 Jahre – je 2 Grabstellen -: 750,00 €
b) für die anteiligen Kosten für die Pflege und Unterhaltung
    während der Nutzungszeit pro Grabstelle ab Belegung 610,00 €
c) für jedes Jahr der Verlängerung der ersten Grabstelle und
    bei Belegung der 2. Grabstelle 12,50 €
d) für die anteilige Pflege bei Verlängerung der 1. Grabstelle 20,00 €/pro Jahr

Erläuterung:
Bei Erwerb einer Doppelgrabstätte ist zunächst nur die Pflege für eine Grabstelle zu
entrichten (b)). Bei Belegung der zweiten Grabstelle sind die Kosten für die Pflege der
zweiten Stelle voll zu entrichten (b)) und die Pflege der ersten Grabstelle entsprechend
der Verlängerung nachzukaufen (d)).

 

5. Wahlgrabstätte:
a) für 30 Jahre - je Grabstelle -: 500,00 €
b) für jedes Jahr der Verlängerung - je Grabstelle - 16,50 €
c) bei Urnenbelegung Verlängerung von 25 Jahren
    für jedes Jahr der Verlängerung -je Grabstelle - 16,50 €

 

6. Urnenwahlgrabstätte:
a) für 25 Jahre - je Grabstelle -: 275,00 € (je Urne)
b) für jedes Jahr der Verlängerung - je Grabstelle -: 12,00 €
c) bei Neubelegung durch eine weitere Urne entstehen Gebühren in Höhe von 275,00 €
    zzgl. Verlängerung 12,00 €/pro Jahr für die vorhandene/n Grabstelle/n.

 

7. Urnengemeinschaftsgrabstätte:
a) für 25 Jahre –je Urne-: 415,00 €
b) für die anteiligen Kosten der Stele und die Pflege bzw.
    Unterhaltung während der Nutzungszeit: 135,00 €
c) Plakette 350,00 €
   - keine Verlängerung möglich -

 

8. Zusätzliche Beisetzung einer Urne in einer Wahl- oder
    Urnenwahlgrabstätte gemäß § 11 Abs. 5 der Friedhofsordnung:

    eine Gebühr gemäß Ziffer 5c) bzw. 6c) zur Angleichung der Nutzungszeit
    an die Ruhezeit gemäß § 9 der Friedhofsordnung

 

9. Gebühren für die Pflege von Grabstätten durch die Kirchengemeinde
a) einmalige Gebühr 100,00 €
b) Einsäen der Grabstelle mit Rasen und Pflege durch die
    ev.-luth. Christuskirchengemeinde Belm
    bis Ende der Nutzungsdauer. jährlich 30,00 € / pro Grabstelle

 

II. Gebühren für die Genehmigung der Errichtung oder Änderung
    sowie für die Prüfung der Standsicherheit von Grabmalen:

a) für die Genehmigung zur Errichtung oder Änderung 10,00 €
b) für die laufende Überprüfung der Standsicherheit während
der Dauer des Nutzungsrechtes (hierunter fallen nicht liegende Grabmale): 10,00 €
c) für die laufende Überprüfung der Standsicherheit (hierunter fallen nicht liegende Grabmale)
   bei der Verlängerung von Nutzungsrechten für jedes Jahr der Verlängerung: 0,30 €

Zurück zum Seitenanfang