Zum Inhalt springen Menü

Ev. Posaunenchor Belm

Sie sind hier:

 

 

Belmer Posaunenchor & Landesposaunenwart Christian Fuchs laden am 25.06.2022 zur „Schnupper-Probe“ ein

Wenn Sie schon immer einmal darüber nachgedacht haben, bei einer Posaunenchorprobe dabei zu sein und zu schauen wie so eine Probe stattfindet, dann sollten Sie am Samstag, den 25.06.2022 um 15:00 Uhr zum Gemeindehaus der Ev.-luth. Christuskirche Belm erscheinen.

Gemeinsam mit dem Landesposaunenwart Christian Fuchs und dem Belmer Posaunenchorleiter Dennis Liu wurde ein spezielles Konzept für Frauen und Männer erarbeitet, die bereits in früheren Jahren ein Blechblasinstrument gespielt haben – die sogenannte „Schnupper-Probe“.

„Wir wollen die Menschen begeistern und motivieren, wieder anzufangen“ so Rainer Schwarze (1. Vorsitzender Posaunenchor Belm). Der Fokus an diesem Tag liegt insbesondere bei den tiefen Blasinstrumenten (Posaune, Tenorhorn, Euphonium oder Tuba), da gerade hier dringend Verstärkung benötigt wird. Aber auch Erwachsene, die eventuell ein Trompete oder Flügelhorn erlernen möchten, sind dazu herzlich eingeladen.

An diesem Nachmittag können Sie einen kleinen Eindruck als Zuschauer bekommen, wie hinter den Kulissen Musikstücke erarbeitet werden und wieviel Spaß die Musiker/Innen unterschiedlicher Generationen untereinander durch die Gemeinschaft haben. Zwischendurch wird es eine Pause geben wo Gäste und Posaunenchormitglieder miteinander ins Gespräch kommen können. Anschließend wird Christian Fuchs noch das interessante „Instrumentenkarussell“ vorstellen.

Nach der Probe wird der Posaunenchor für seine Gästen ein kleines Abschlusskonzert in der Christuskirche mit einer kleinen musikalischen Rundreise aus seinem Repertoire geben.

Nur Mut, diesen kleinen Schritt zu wagen! Das Instrument stellt der Posaunenchor kostenlos zur Verfügung und das Ausprobieren kann zu Beginn in einer Einzelstunde stattfinden.

 

Eine Anmeldung wäre für die Planung hilfreich unter:

posaunenchor-belm@remove-this.web.de

Handy: 0176 45973760 oder per whatsapp möglich.

Zurück zum Seitenanfang